UFU-Wahlprüfsteine- Kommunalwahl 2021

Am 12. September 2021 finden in Niedersachsen Kommunalwahlen statt. Und obwohl viele Entscheidungen über die asyl- und aufenthaltsrechtlichen Rahmenbedingungen für geflüchtete Menschen auf europäischer und Bundes- oder Landesebene getroffen werden, haben auch die Kommunen wichtige Entscheidungskompetenzen vor Ort. Als Unterstützerkreis Flüchtlingsunterkünfte Hannover e.V. (UFU) haben wir stellvertretend für die Geflüchteten

Weiterlesen

Neu im UFU-Team: Melanie Dabelstein-Fischer

Seit August ist das BackOffice des UFU neu besetzt mit Melanie Dabelstein-Fischer. Sie bringt viel Berufserfahrung mit, unter anderem hat sie eineinhalb Jahre die Koordinierungsstelle des Nachbarschaftskreises für Flüchtlinge, Oststadt e.V. geleitet. Ihre Freizeit verbringt sie gerne in ihrem Garten. Wir freuen uns über den Neuzugang und sagen Herzlich Willkommen!

Weiterlesen

Endlich: Corona Impfungen in Gemeinschaftsunterkünften

Mobile Impfteams sollen jetzt Bewohner:innen von Gemeinschaftsunterkünften in Hannover gegen Covid 19 impfen. Das ist eine gute Nachricht: Denn die beengte Situation für Menschen in Gemeinschaftsunterkünften ist sehr belastend – gerade in der Corona-Pandemie. Ehrenamtliche können nur unter erschwerten Bedingungen dort unterstützen. Homeschooling ist schwierig mit häufig schlechtem Internet und

Weiterlesen

Haftpflichtversicherung für Geflüchtete? – Ja auf jeden Fall!

Mit dem Fahrrad an einem Auto lang geschrammt oder der Fußball in der Fensterscheibe gelandet – das kann teuer werden. Geflüchtete sind auch in den Gemeinschaftsunterkünften nicht haftpflichtversichert. Daher schließen wir uns der Empfehlung der Verbraucherzentrale Niedersachsen an und raten dringend zum Abschluss einer solchen Versicherung. Was dabei zu beachten

Weiterlesen

Guten Start ins Neue Jahr 2021 – trotz Corona

Das UFU-Team wünscht allen ein gutes neues Jahr 2021! Wir werden uns auch in diesem Jahr wieder um die Belange von geflüchteten Menschen und ehrenamtlichen Unterstützer:innen in Hannover kümmern. Das reicht von weiterm Ausbau des WLans in den Gemeinschaftsunterkünften und Hilfe zu gigitaler Teilhabe, über wichtige Corona Infos bis hinzu

Weiterlesen

Landesmittel für Ehrenamtliche: Verlängert bis Ende 2020

Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit können durch Landesmittel gefördert werden. Gemeinsame Ausflüge mit den Geflüchteten, Eintritts- und Fahrkarten, das Sommer-Picknick im Park können über diese Gelder finanziert werden. Durch die Corona-Einschränkungen war vieles bislang kaum möglich. Doch Zoobesuch, Ausflug oder Picknick können unter Beachten der Hygienevorschriften wieder unternommen werden. Bis zum

Weiterlesen

Auf in den Deister – Viel Spaß bei der UFU-Wanderung!

10 Neu-Hannoveraner*innen und unseren Ehrenamtlichen Christiane Duderstadt und Reiner Melzer haben auf einer Wanderung den Deister erkundet. Mit der Bahn ging es nach Barsinghausen-Egestorf . Dort startete die 12 Kilometer Wanderung. Zunächst stieg die Wandergruppe zum Nordmannsturm auf. Der Wald spendete Schatten, sodass dieser sehr heisse Tag doch gut zu

Weiterlesen

Waldriesen und Krabbelzwerge – Kinderführung in der Eilenriede

Regenwürmer, Laufkäfer, Erdläufer – und noch viel mehr gibt es in der Eilenriede zu entdecken. Der UFU und Stattreisen hatten zu „Waldriesen und Krabbelzwerge“ eingeladen. Treffpunkt für die 15 Kinder aus der Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete im Roderbruch war der Spielplatz Wakitu. Als um 10 Uhr am Montag alle da waren,

Weiterlesen

Ehrenamtliche Digitalpat*innen helfen geflüchteten Schüler*innen

Ehrenamtliche Digitalpat*innen richten Latops ein und schulen 100 Kinder und Jugendliche, die vom UFU ein Gerät bekommen haben. Außerdem kann von Ihnen auch später per Fernunterstützung geholfen werden.  Unter den 22 IT-Experten sind knapp die Hälfte selbst Geflüchtete: Hier werkeln u.a. eine Software-Entwicklerin aus Indien mit Kommunikationstechnikern aus Afghanistan, kurdischen

Weiterlesen