Willkommen!

Prall gefüllt! Unsere Brotdosenaktion
Hannover entdecken! Stadtführungen für Kinder.
UFU bei der Plattenkiste von NDR 1 Niedersachsen
Selbstgenähte Mund-Nase Masken
Offenes Vereinstreffen: Zeitarbeit
Mahnwache Seebrücke
Danke Stephan Weil
Offenes Vereinstreffen
Übergabe Schulranzen
Schwimmkurs mit geflüchteten Kindern
Geflüchtete zu Gast im Unterricht
previous arrow
next arrow
PlayPause
Shadow
Slider
Finden Sie Ihren Nachbarschaftskreis!

Der Verein „Unterstützerkreis Flüchtlingsunterkünfte Hannover e. V.“ — kurz UFU — hilft geflüchteten Menschen bei einem erfolgreichen Start in Hannover.
Derzeit leben rund 4.000 Geflüchtete aus über 60 verschiedenen Nationen in der Stadt (Stand Sommer 2020). Untergebracht sind sie in den dezentral im Stadtgebiet verteilten Unterkünften oder in privaten Wohnungen. Seit April 2013 bieten wir konkrete Hilfe für die Geflüchteten vor Ort und unterstützen die vielen Ehrenamtlichen in den Nachbarschaftskreisen bei ihrer Arbeit.

Wir wollen dort helfen, wo öffentliche Angebote fehlen oder zusätzliche Hilfen notwendig sind. Dazu arbeiten wir zusammen mit einem breiten Netzwerk an ehrenamtlichen Unterstützer*innen  sowie mit den Heimleitungen und Sozialarbeiter*innen in den Unterkünften.

Wir fördern z.B.:
  • Deutschunterricht
  • Berufsorientierung
  • Fahrradwerkstätten
  • Schwimmkurse
  • das Beschaffen von Schul- und Lernmaterial inkl. Schulranzen
Wir bieten z.B.:
  • Unterstützung bei der Gründung eines neuen Nachbarschaftskreises
  • eine Plattform für Sach- und Zeitspenden
  • ein Netzwerk zur Unterstützung der Nachbarschaftskreise
  • Schulungen für alle, die in der Flüchtlingshilfe vor Ort aktiv sind
  • finanzielle Unterstützung dort, wo es keine anderweitigen Hilfen gibt
  • Kooperation bei Veranstaltungen
Download Flyer des UFU e.V.