Zeitspende

Falls Sie Zeit im Sinne von ehrenamtlichen Engagement spenden möchten, können Sie auch gerne zu einem Nachbarschaftskreis in Ihrer Nähe Kontakt aufnehmen.

Sie können sich auch bei einem unserer aktuellen Projekte engagieren:

Deutschlernhelfer:innen gesucht

Die individuelle Hilfe beim Deutschlernen ist für manchen Geflüchteten sehr hilfreich, um erfolgreich Deutsch zu lernen. Nicht jeder kommt in den Kursen mit oder aber braucht Unterstützung beim Lernen für die Berufsschule oder eine Prüfung oder kann aus anderen Gründen nicht ohne Einzelhilfe die neue Sprache lernen. Darum hat der UFU, sein Deutschlernhelfer:innen-Projekt ins Leben gerufen. Wir vermitteln gezielt Einzelhilfen durch qualifizierte Ehrenamtliche. Sie möchten Deutschlernhelfer*in werden? Dann kontaktieren Sie uns unter:  Anmeldung als Deutschlernhelfer-in.

Download Flyer Deutschlernhelfer*innen

Schwimmlernhelfer:innen gesucht

Da es nicht überall auf der Welt üblich ist das Schwimmen von klein auf zu erlernen, bietet der Unterstützerkreis regelmäßig Kurse für geflüchtete Kinder und Erwachsene an. Denn: Schwimm rettet Leben! Jeder Kurs wird von einer ausgebildeten Schwimmlehrkraft geleitet. Da pro Kurs bis zu 10 Personen teilnehmen, sind weitere Unterstützer:innen unerlässlich. Wenn Du schwimmen kannst und dir vorstellen kannst bei unseren Kursen zu assistieren dann melde dich bei uns: Anmeldung zum Schwimmlernhelfer:in

Tandem-Partner:innen für Einfach mal Deutsch quatschen

Viele der Neu-Zugewanderten sind fleißig dabei die deutsche Sprache zu lernen. Sie gehen zur Schule und bestehen Prüfungen. Aber im Alltag fehlt ihnen häufig der Kontakt zu Muttersprachlern. Deshalb suchen wir deutschsprachige Menschen, die Lust haben „einfach mal Deutsch zu quatschen“. Bei diesem Projekt vermitteln wir Tandems von Neu-Zugewanderten und einheimischen Hannoveraner:innen.

Hier findest Du weitere Infos.