330 Teddys – Weihnachtsspenden für geflüchtete Kinder

Die Mitarbeiter*innen der Garbsener Agentur maximalewerbung haben 330 Teddys für geflüchtete Kinder produzieren lassen und Schokolade eingekauft. „Wir haben in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke verzichtet“, sagte Agenturchef Maximilian Grabher bei der Übergabe im Wohnprojekt Ohestraße. Mitarbeiterin Denise Hahn hat alles organisiert und auch mit ausgefahren. Leuchtende Augen gab es bei

Weiterlesen