Nachrichtenübersicht

Neue Notunterkunft im Schulzentrum Ahlem

Die ersten Geflüchteten sind in der Notunterkunft im Schulzentrum Ahlem eingetroffen. Bis zu 160 Menschen können dort insgesamt aufgenommen werden. Das Land Niedersachsen weist Hannover wieder mehr Geflüchtete zu, so wurde es notwendig die vormals als Tagestreff für Obdachlose genutzte Notunterkunft wieder zu eröffnen. Dort werden ausschließlich Männer untergebracht. Das

Weiterlesen

Neue Arbeitshilfe Arbeitsmarktzugang

Der Informationsverbund Asyl und Migration sowie das DRK haben eine aktualisierte Auflage des Beratungsleitfaden „Rahmenbedingungen des Arbeitsmarktzugangs von Geflüchteten“ herausgegeben. Die Autorin Dr. Barbara Weiser hat die Broschüre vor dem Hintergrund der zahlreichen Gesetzesänderungen in der letzten Zeit vollkommen überarbeitet. In der Broschüre wird erläutert unter welchen Voraussetzungen Asylsuchende, Geflüchtete

Weiterlesen

Schulranzen-Aktion 2021

Auch in diesem Jahr hat der Unterstützerkreis, passend zum Schulstart, wieder Schulranzen und -rucksäcke an geflüchtete Kinder und Jugendliche verteilt. Bereits zum 7. Mal wurden knapp 150 Schultaschen vom UFU gespendet. Ein großer Erfolg! Für Kinder die während des laufenden Schuljahres nach Hannover ziehen, hält der UFU weitere Ranzen bereit.

Weiterlesen

UFU-Wahlprüfsteine- Kommunalwahl 2021

Am 12. September 2021 finden in Niedersachsen Kommunalwahlen statt. Und obwohl viele Entscheidungen über die asyl- und aufenthaltsrechtlichen Rahmenbedingungen für geflüchtete Menschen auf europäischer und Bundes- oder Landesebene getroffen werden, haben auch die Kommunen wichtige Entscheidungskompetenzen vor Ort. Als Unterstützerkreis Flüchtlingsunterkünfte Hannover e.V. (UFU) haben wir stellvertretend für die Geflüchteten

Weiterlesen

Neu im UFU-Team: Melanie Dabelstein-Fischer

Seit August ist das BackOffice des UFU neu besetzt mit Melanie Dabelstein-Fischer. Sie bringt viel Berufserfahrung mit, unter anderem hat sie eineinhalb Jahre die Koordinierungsstelle des Nachbarschaftskreises für Flüchtlinge, Oststadt e.V. geleitet. Ihre Freizeit verbringt sie gerne in ihrem Garten. Wir freuen uns über den Neuzugang und sagen Herzlich Willkommen!

Weiterlesen

Medizin-Podcast-geplant

Wir planen: einen Medizin-Podcast für geflüchtete Menschen – mehrsprachig. Wir suchen: Medizin-kundige Menschen, die Lust haben daran mitzuarbeiten, die idealerweise technikaffin sind (kein Muss), die sich zutrauen in einfacher Sprache über Krankheiten, Wissenswertes aus dem Bereich Gesundheit zu sprechen. Wir suchen: Medizinkundige Menschen, die ihr Know-How in dieses Projekt mit

Weiterlesen

Endlich: Corona Impfungen in Gemeinschaftsunterkünften

Mobile Impfteams sollen jetzt Bewohner:innen von Gemeinschaftsunterkünften in Hannover gegen Covid 19 impfen. Das ist eine gute Nachricht: Denn die beengte Situation für Menschen in Gemeinschaftsunterkünften ist sehr belastend – gerade in der Corona-Pandemie. Ehrenamtliche können nur unter erschwerten Bedingungen dort unterstützen. Homeschooling ist schwierig mit häufig schlechtem Internet und

Weiterlesen

Haftpflichtversicherung für Geflüchtete? – Ja auf jeden Fall!

Mit dem Fahrrad an einem Auto lang geschrammt oder der Fußball in der Fensterscheibe gelandet – das kann teuer werden. Geflüchtete sind auch in den Gemeinschaftsunterkünften nicht haftpflichtversichert. Daher schließen wir uns der Empfehlung der Verbraucherzentrale Niedersachsen an und raten dringend zum Abschluss einer solchen Versicherung. Was dabei zu beachten

Weiterlesen