NK Groß-Buchholz / Willkommensnetzwerk Roderbruch

In den Stadtteilen Großbuchholz/Kleefeld/Roderbruch gibt es zwei Nachbarschaftskreise:

NK Groß-Bucholz/ Willkommensnetzwerk Roderbruch

Das Netzwerk entsteht derzeit für die Unterkunft an der Baumschulenalle, die Nußriede und das Wohnprojekt im Nikolaas-Tinbergen-Weg 6.

Es wird vorrangig noch Unterstützung in der Arbeitsgruppe Behördenhilfe, zum Beispiel durch Begleitung bei Behördengängen, und in der Arbeitsgruppe Frauen gesucht.

Sehr herzlich sind alle Bürgerinnen und Bürger im Stadtbezirk und darüber hinaus zur Mitarbeit eingeladen! Wer helfen will oder Fragen hat, kann sich an Johannes Meyer wenden,  johannes.meyer@evlka.de

und

NK Roderbruch / Feodor-Lynen-Straße

Wir unterstützen die Unterkunft und die Bewohner zu folgenden Themen/Aktivitäten:

  • Sprache
  • Kleiderkammer
  • Spenden
  • Freizeitaktivitäten
  • Unterlagen ordnen
  • Veranstaltungen

Weitere Unterstützer sind herzlich willkommen. Kontakt: refugees-welcome@tui.de