Freizeitaktivitäten für Kinder: Große Auswahl für wenig Geld

Günstige Freizeitaktivitäten gibt es in Hannover mehr als die Teilnehmer*innen beim gestrigen Internen Nachbarschaftskreis des UFU gedacht hätten. Bettina Kahle von der Stadkulturarbeit präsentierte kostengünstige und kreative Freizeitmöglichkeiten für Kinder. Die Freizeitheime, Kulturtreffs, Musikschule und Büchereien, aber auch Museen und Vereine bieten vielfältige Angebote: Tanz, Theater, Experimente, Workshops usw. Vieles

Weiterlesen

Schüler helfen Schülern – Neues Projekt startet

Geflüchtete Kinder und Jugendliche brauchen Unterstützung im Schulalltag. Unsere Idee ist es, schulübergreifend Schüler*innen zu gewinnen, die sich um geflüchtete Kinder kümmern. Dazu haben wir uns beim diesjährigen Ideenwettbewerb zum Fonds „Miteinander – Gemeinsam für Integration“ bei der Region Hannover beworben und unser Projekt wurde ausgewählt. Mit dieser Unterstützung können

Weiterlesen

Einladung zum Offenen Vereinstreffen am 9. Oktober

Liebe Interessierte, Freund*innen und Mitglieder des Unterstützerkreises, wir möchten Sie und euch herzlich zum offenen Vereinstreffen des „Unterstützerkreises Flüchtlingsunterkünfte Hannover e.V.“ einladen:  am Dienstag, den 9. Oktober 2018 um 19.00 Uhr in den Verdi Höfen, Goseriede 10, 30159 Hannover. Die  Treffen finden regelmäßig alle zwei Monate statt und dienen dazu,

Weiterlesen

Spannender Workshop beim Internen NK-Treffen:

Möglichkeiten und Grenzen von ehrenamtlicher Arbeit mit Flüchtlingen – drei Jahre später! Im Jahr 2015/16 gab es ein großen Aufbruch in der Flüchtlingsarbeit – die vielen ehrenamtlichen Helfer*innen konnte gar nicht alle vermittelt werden. Viele Hannoveraner*innen zeigten sich sehr willkommesbereit für die neu ankommenden Flüchtlinge. 2018 ist das etwas anders:

Weiterlesen

Gewaltprävention für Flüchtlinge: Offenes UFU-Vereinstreffen war gut besucht

Fast vierzig Gäste kamen, um sich die interessanten Vorträge zum Thema Gewaltprävention anzuhören. Polizeihauptkommissar Kaupe präsentierte aktuelle Zahlen zu Gewaltdelikten. Die erfreuliche Nachricht: die Zahlen der Flüchtlinge, die Opfer von Gewaltdelikten werden, gehen niedersachsenweit und auch in Hannover zurück. Ansprechpartner im Umkreis der Unterkünfte sind die jeweiligen Kontaktbeamte*innen. Leider gibt

Weiterlesen